EIGRP Loadbalancing – Unequal Cost

EIGRP Loadbalancing – Unequal Cost

→ EIGRP unterstützt ungleiche geteilte load balancing Knoten
→ Manueller Eingriff der «route variance» nötig
Die gegebene «variance» ist ein Multiplikatorwert zwischen (1-128) , der Standardwert ist 1
→ Die Routen des Lastausgleich müssen die Bedingung erfüllen

EIGRP ist in der Lage einen ungleichen Lastausgleich zu managen. Es kann ein Datenverkehr proportional teilen, wenn ein realisierbarer Nachfolger besteht.

Unequal-Cost Load Balancing Lab

Cost und Variance

Diese Netzwerkskizze enthält eine Netzwerktopologie und es gibt 3 Möglichkeiten von Zuerich nach Bern zu gelangen.

→ ZÜRICH > AARAU > SOLOTHURN > BERN = 15 Cost
→ ZÜRICH > LUZERN > BERN = 20 Cost
→ ZÜRICH > BASEL > BERN = 35 Cost

Lastausgleich

Intelligenter Lastausgleich, die gemeinsame Nutzung des Datenverkehrs.

IP Vernetzung mit Topologie und  Routern

Mit dem Befehl wird nun die EIGRP Route deutlicher.

6 Antworten auf „EIGRP Loadbalancing – Unequal Cost“

Schreiben Sie einen Kommentar zu Beatrice Antworten abbrechen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.